09.06.2019

Spvg. SW 1896 Düren in der Fremde eine Macht

Bezirksliga - Staffel 3: TuS Langerwehe – Spvg. SW 1896 Düren (Montag, 15:00 Uhr)

TuS Langerwehe konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit Spvg. SW 1896 Düren kommt am Montag auch noch ein starker Gegner. Die 13. Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für TuS Langerwehe gegen TuS Chlodwig Zülpich. Spvg. SW 1896 Düren dagegen siegte im letzten Spiel gegen SG Voreifel mit 8:1 und belegt mit 59 Punkten den dritten Tabellenplatz. Partout keine Probleme hatte SW Düren im Hinspiel gehabt, als man einen 4:0-Sieg holte.

TuS Langerwehe verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur zwei Punkte ein.

Spvg. SW 1896 Düren tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Das bisherige Abschneiden des Gastes: 18 Siege, fünf Punkteteilungen und fünf Misserfolge. 80 Tore – mehr Treffer als der Absteiger erzielte kein anderes Team der Bezirksliga - Staffel 3.

Ins Straucheln könnte die Defensive von TuS Langerwehe geraten. Die Offensive von Spvg. SW 1896 Düren trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Auswärtsauftritte von SW Düren waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Langerwehe. TuS Langerwehe geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte das Heimteam nämlich insgesamt 20 Zähler weniger als Spvg. SW 1896 Düren.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Langerwehe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Spvg. SW 1896 Düren

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)