09.06.2019

Entgegengesetzte Formkurven

Kreisliga B - Staffel 3: SpVg Frechen 20 II – Spvg Wesseling-Urfeld II (Montag, 13:00 Uhr)

Die Zweitvertretung der Spvg Wesseling-Urfeld muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch noch bei Liga-Schwergewicht SpVg Frechen 20 II antreten. Die SpVg Frechen 20 II siegte im letzten Spiel gegen den SSV Berzdorf II mit 2:0 und besetzt mit 52 Punkten den dritten Tabellenplatz. Am letzten Spieltag kassierte die Spvg Wesseling-Urfeld II dagegen die 21. Saisonniederlage gegen den SV Grün Weiss Brauweiler II. Das Hinspiel hatte die Reserve von Frechen 20 deutlich mit 12:1 gewonnen.

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Sieben Siege, drei Remis und nur drei Niederlagen verbreiten Optimismus beim Gastgeber. Bisher verbuchte die SpVg Frechen 20 II 16-mal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und sechs Niederlagen.

Die Spvg Wesseling-Urfeld II befindet sich nach 26 Spielen kurz vor Ende der Saison im Tabellenkeller. Mit 117 Toren fing sich der Gast die meisten Gegentore der Kreisliga B - Staffel 3 ein. Die Auswärtsbilanz von Urfeld II ist mit vier Punkten noch ausbaufähig.

Besonderes Augenmerk sollte die Spvg Wesseling-Urfeld II auf die Offensive der SpVg Frechen 20 II legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Bei Frechen 20 II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ die SpVg Frechen 20 II das Feld als Sieger, während Urfeld II in dieser Zeit sieglos blieb. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SpVg Frechen 20 II hieße.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SpVg Frechen 20 II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Spvg Wesseling-Urfeld II

Noch keine Aufstellung angelegt.