09.06.2019

SVB II mit breiter Brust

Kreisliga C - Staffel 1: HNK Croatia Köln – SV Bergfried Leverkusen II (Montag, 15:00 Uhr)

Der HNK Croatia Köln hat am kommenden Montag keinen Geringeren als die Zweitvertretung des SV Bergfried Leverkusen zum Gegner. Am letzten Spieltag nahm der HNK Croatia Köln gegen den SV Fühlingen-Chorweiler die 17. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der SV Bergfried Leverkusen II dagegen gewann das letzte Spiel gegen den FC Hellas Leverkusen mit 2:1 und belegt mit 61 Punkten den ersten Tabellenplatz. Das Hinspiel hatte Bergfried II zu Hause mit 9:0 für sich entschieden.

Im Tableau ist für den HNK Croatia Köln mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Der Gastgeber musste schon 93 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Die volle Punkteausbeute sprang für Croatia in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil des SV Bergfried Leverkusen II ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur 20 Gegentore zugelassen hat. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gast selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Nur dreimal gab sich Bergfried II bisher geschlagen.

Mit Blick auf die Anfälligkeit der eigenen Hintermannschaft dürfte der HNK Croatia Köln mit Bauchschmerzen in die Partie gegen den SV Bergfried Leverkusen II gehen. Formstärke und Tabellenposition sprechen für den SV Bergfried Leverkusen II. Dem HNK Croatia Köln bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

HNK Croatia Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Bergfried Leverkusen II

Noch keine Aufstellung angelegt.