14.06.2019

Duell auf Augenhöhe

Bezirksliga - Staffel 1: TV Hoffnungsthal – SV Westhoven-Ensen (Sonntag, 15:15 Uhr)

TV Hoffnungsthal will nach fünf Spielen ohne Sieg gegen den SV Westhoven-Ensen endlich wieder einen Erfolg landen. TV Hoffnungsthal musste sich am letzten Spieltag gegen den VfL Rheingold Poll mit 0:2 geschlagen geben. Der SV Westhoven-Ensen dagegen siegte im letzten Spiel gegen den SSV Berzdorf mit 4:1 und besetzt mit 37 Punkten den neunten Tabellenplatz. Westhoven kam im Hinspiel gegen TV Hoffnungsthal zu einem knappen 2:1-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

TV Hoffnungsthal befindet sich mit 42 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Die Bilanz des Heimteams nach 29 Begegnungen setzt sich aus 13 Erfolgen, drei Remis und 13 Pleiten zusammen.

Der SV Westhoven-Ensen befindet sich am 30. Spieltag – also kurz vor Ende der Saison – in der zweiten Tabellenhälfte. Jedoch rangiert man über dem ominösen Strich. Nach 29 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastes insgesamt durchschnittlich: zwölf Siege, ein Unentschieden und 16 Niederlagen.

TV Hoffnungsthal hat den SV Westhoven-Ensen im Nacken. Westhoven liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter TV Hoffnungsthal. Der SVW befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TV Hoffnungsthal

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Westhoven-Ensen

Noch keine Aufstellung angelegt.