14.06.2019

Entgegengesetzte Formkurven

Kreisliga B - Staffel 1: SV Auweiler-Esch – SC Borussia Kalk II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Die Reserve des SC Borussia Kalk konnte in den letzten sechs Spielen nicht punkten. Mit dem SV Auweiler-Esch wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der SV Auweiler-Esch gewann das letzte Spiel gegen den TuS Ehrenfeld mit 3:2 und liegt mit 46 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Auf heimischem Terrain blieb der SC Borussia Kalk II dagegen am vorigen Sonntag aufgrund der 1:3-Pleite gegen den 1. FSV Köln 99 ohne Punkte. Mit der Unterstützung des heimischen Publikums im Rücken war es Borussia Kalk II gelungen, das Hinspiel mit 3:1 für sich zu entscheiden.

Im Sturm des SV Auweiler-Esch stimmt es ganz und gar nicht: 57 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Bisher verbuchte das Heimteam 13-mal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen sieben Unentschieden und neun Niederlagen.

Mit 141 Toren fing sich der SC Borussia Kalk II die meisten Gegentore der Kreisliga B - Staffel 1 ein. Auf fremden Plätzen läuft es für den Gast bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sechs Zähler. Der bisherige Ertrag des Schlusslichts in Zahlen ausgedrückt: sieben Siege, vier Unentschieden und 18 Niederlagen.

Beim SV Auweiler-Esch sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ Auweiler-Esch das Feld als Sieger, während der SC Borussia Kalk II in dieser Zeit sieglos blieb. Der SC Borussia Kalk II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Borussia Kalk II nämlich insgesamt 21 Zähler weniger als der SV Auweiler-Esch.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Auweiler-Esch

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Borussia Kalk II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)