03.08.2019

Meppen - 1. FC Magdeburg 1:3 (1:0)

In einer ausgeglichenen, umkämpften Partie konnte der 1. FC Magdeburg beim SV Meppen den ersten Saisondreier einfahren. Dabei profitierte der Zweitligaabsteiger von zwei individuellen Fehlern in der SV-Defensive, die die Partie binnen zwei Minuten zugunsten der Gäste entschieden.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe