13.08.2019

Höhenberger siegen bei Mittelrheinligist

Die Spvg Wesseling-Urfeld unterlag Viktoria Köln im Testspiel mit 1:3 (0:1)

Die Gäste hatten am Pokal-Wochenende spielfrei und gingen nach 14 Minuten durch Ernesto Jose Carratala Jimenez mit 0:1 in Führung. Diese konnte Dario de Vita im zweiten Durchgang auf 0:2 ausbauen. Anschließend kamen die Hausherren durch Daniel Farkas zum 1:2-Anschlusstreffer. Doch fast im direkten Gegenzug war es Sven Kreyer, der mit dem Treffer zum 1:3-Endstand den alten Abstand wieder herstellte.

Bild


Testspiel (10.08.19)

Endergebnis: 1:3 (0:1)

Tore:
0:1 Ernesto Jose Carratala Jimenez
0:2 Dario de Vita
1:2 Daniel Farkas
1:3 Sven Kreyer

Aufstellung Spvg Wesseling-Urfeld:
22 Jörg Gräber, 3 Patrick Reisenauerm 5 Stephan Heiler, 6 David Strack, 8 Severin Scholz, 13 Lucas Carell, 19 Dominik Leone, 21 Jonas Röttger, 23 Michael Sohns, 29 Pascal Köpp, 37 Daniel Farkas

Einwechselspieler:
35 Andrei Jarisow, 7 Jan Ole Koschinat, 9 Quinito Proenca, 10 Burim Mehmeti, 15 Karim Antonio Ghazi, 16 Pascal Langen, 18 Deniz Millitürk, 24 Dennis Dzierzok

Trainer:
Jupp Farkas

Aufstellung FC Viktoria Köln:
1 Sebastian Patzler, 6 Fabian Holthaus, 10 Andre Dej, 15 Suheyel Najar, 18 Kai Klefisch, 20 Sven Kreyer, 21 Dario de Vita, 25 Timo Hölscher, 28 Patrick Koronkiewicz, 31 Ernesto Jose Carratala Jimenez, 36 Dominik Lanius

Einwechselspieler:
13 Mark Jakob Depta, 14 Steffen Lang, 30 Jan-Lukas Funke, 35 Hamza Saghiri

Trainer:
Pavel Dotchev

Kommentator:
Jan Ole Behrens

Kommentieren

Vermarktung: