18.09.2019

Kann Buisdorf Mondorf ärgern?

Bezirksliga - Staffel 2: TuS Mondorf – TuS Buisdorf (Donnerstag, 20:00 Uhr)

Der TuS will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den TuS Buisdorf punkten. Der TuS Mondorf siegte im letzten Spiel souverän mit 4:1 gegen den SV Bergheim und muss sich deshalb nicht verstecken. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Buisdorf kürzlich gegen den VfR Hangelar zufriedengeben.

Mondorf nimmt mit sechs Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Die Offensive des Heimteams in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits siebenmal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von Mondorf.

Neben dem TuS gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. In der Defensive drückt der Schuh beim Gast, was in den bereits neun kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Am Donnerstag will der TuS den ersten Sieg feiern.

Die Offensive des TuS kommt torhungrig daher. Über 2,33 Treffer pro Match markiert der TuS Mondorf im Schnitt. Formal ist Buisdorf im Spiel gegen Mondorf nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der TuS Buisdorf Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Mondorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS Buisdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)