20.09.2019

Nierfeld hat Luft nach oben

Bezirksliga - Staffel 3: SV Schwarz-Weiß Nierfeld – Hilal-Maroc Bergheim (Sonntag, 15:15 Uhr)

Nierfeld will im Spiel gegen Hilal nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Gegen den SV Blau-Weiß Kerpen war für den SVN im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Letzte Woche gewann Hilal-Maroc gegen die TuS Mechernich mit 2:1. Damit liegt Hilal-Maroc Bergheim mit sieben Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Offensive des SV Schwarz-Weiß Nierfeld in Schach zu halten. Durchschnittlich markiert das Heimteam mehr als 2,25 Treffer pro Match. Mit einem Sieg und einer Niederlage weist Nierfeld eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der SVN im Mittelfeld der Tabelle.

Zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage hat Hilal derzeit auf dem Konto. Mit fünf Punkten nimmt der SV Schwarz-Weiß Nierfeld den zehnten Tabellenplatz ein. Damit ist man Hilal-Maroc Bergheim ganz dicht auf den Fersen, denn die Gäste haben mit sieben Punkten nur zwei Zähler mehr auf dem Konto und stehen auf dem sechsten Platz. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SV Schwarz-Weiß Nierfeld

Noch keine Aufstellung angelegt.

Hilal-Maroc Bergheim

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)