27.09.2019

Zeigt Trabzonspor eine Reaktion?

Kreisliga C - Staffel 1: Trabzonspor Köln – HNK Croatia Köln (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am Sonntag trifft Trabzonspor auf Croatia. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Trabzon ernüchternd. Gegen die SpVg. Rheinkassel-Langel II kassierte man eine 1:5-Niederlage. Auf heimischem Terrain blieb der HNK am vorigen Sonntag aufgrund der 1:6-Pleite gegen den SV Fühlingen-Chorweiler ohne Punkte.

Prunkstück von Trabzonspor Köln ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst einen Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den Tabellenprimus zu stoppen. Von den drei absolvierten Spielen hat die Heimmannschaft alle gewonnen.

Der HNK Croatia Köln schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits elf Gegentore verdauen musste. In dieser Saison sammelte der HNK bisher einen Sieg und kassierte zwei Niederlagen. Nur einmal ging der HNK Croatia Köln in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Die Spielzeit von Croatia war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann der HNK den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt Trabzonspor doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der HNK Croatia Köln schafft es mit drei Zählern derzeit nur auf Platz 14, während Trabzon sechs Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt. Croatia steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Trabzonspor Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.

HNK Croatia Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.