11.10.2019

Türkspor will Trendwende

Kreisliga A - Staffel 1: BC Viktoria Glesch/Paffendorf II – SV Türkspor Bergheim (Sonntag, 12:45 Uhr)

Der SV will nach vier Spielen ohne Sieg bei der Zweitvertretung von Glesch/Paffendorf endlich wieder einen Erfolg landen. Zuletzt kassierte der BCV eine Niederlage gegen den SV Weiden – die vierte Saisonpleite. Am vergangenen Spieltag verlor der SV Türkspor Bergheim gegen den Pulheimer SC und steckte damit die dritte Niederlage in dieser Saison ein.

Der BC Viktoria Glesch/Paffendorf II hat bisher alle sechs Punkte zuhause geholt.

Türkspor holte auswärts bisher nur vier Zähler. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des Gasts liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 20 Gegentreffer fing. Vom Glück verfolgt war der SV in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SV Türkspor Bergheim geraten. Die Offensive von Glesch/Paffendorf trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur einem Punkt auf Schlagdistanz zueinander.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren