Flittard will Trend fortsetzen

Bezirksliga - Staffel 1: SpVg. Flittard – SV Frielingsdorf (Sonntag, 15:15 Uhr)

18. Oktober 2019, 12:00 Uhr

Beim kommenden Gegner des SVF stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Gast für das Aufeinandertreffen mit Flittard gewappnet? Die SpVg. siegte im letzten Spiel gegen den TuS Marialinden mit 3:0 und liegt mit 16 Punkten weit oben in der Tabelle. Letzte Woche gewann Frielingsdorf gegen die DJK Viktoria Frechen mit 4:1. Damit liegt der SV Frielingsdorf mit elf Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für die SpVg. Flittard wie am Schnürchen (3-0-1). Bisher verbuchten die Gastgeber fünfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und zwei Niederlagen. In den letzten fünf Spielen ließ sich Flittard selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Lediglich vier Punkte stehen für den SVF auswärts zu Buche. Im Tableau ist für den SV Frielingsdorf mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. Nach acht absolvierten Begegnungen stehen für Frielingsdorf drei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen auf dem Konto.

Insbesondere den Angriff des SVF gilt es für die SpVg. in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der SV Frielingsdorf den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln.

Frielingsdorf ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit der SpVg. Flittard, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SpVg. Flittard

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Frielingsdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)