18.10.2019

FC Germania Zündorf III will ersten Saisonsieg

Kreisliga C - Staffel 2: FC Germania Zündorf III – SV Westhoven Ensen II (Sonntag, 17:00 Uhr)

FC Germania Zündorf III will wichtige Punkte im Kellerduell gegen die Zweitvertretung des SV Westhoven Ensen holen. FC Germania Zündorf III strich am Sonntag drei Zähler gegen den VfL III ein (2:0). Jüngst brachten die Raderthal Kickers Westhoven-Ensen II die dritte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Mit erschreckenden zwölf Gegentoren stellt FC Germania Zündorf III die schlechteste Abwehr der Liga. Einen klassischen Fehlstart legte die Heimmannschaft hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche. Nur einmal ging der Tabellenletzte in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Die Offensive des SVW II zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – zwei geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Für die Gäste muss der erste Saisonsieg her.

Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff FC Germania Zündorf III bisher zwölfmal ins eigene Netz. Dagegen hatte der SV Westhoven Ensen II bisher achtmal das Nachsehen in dieser Saison. Der SV Westhoven Ensen II befindet sich derzeit im Tabellenkeller.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

FC Germania Zündorf III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Westhoven Ensen II

Noch keine Aufstellung angelegt.