25.10.2019

Oberkasseler FV auf fremden Plätzen eine Macht

Bezirksliga - Staffel 2: TV Hoffnungsthal – Oberkasseler FV (Sonntag, 15:15 Uhr)

Der Oberkasseler FV trifft am Sonntag (15:15 Uhr) auf TV Hoffnungsthal. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich TV Hoffnungsthal kürzlich gegen den TuS Mondorf zufriedengeben. Gegen den VfR Hangelar war für Oberkassel im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Mit 28 geschossenen Toren gehört TV Hoffnungsthal offensiv zur Crème de la Crème der Bezirksliga - Staffel 2. Das Heimteam wartet mit einer Bilanz von insgesamt fünf Erfolgen, drei Unentschieden sowie drei Pleiten auf. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für TV Hoffnungsthal dar.

Die Saison des OFV verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt haben die Gäste vier Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen verbucht. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Oberkasseler FV – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über 2,55 Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Viele Auswärtsauftritte von Oberkassel waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei TV Hoffnungsthal. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während der OFV 15 Punkte auf dem Konto hat, sammelte TV Hoffnungsthal bereits 18.

TV Hoffnungsthal oder der Oberkasseler FV? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren