Ist die Schlappe verdaut?

Bezirksliga - Staffel 3: SV Blau-Weiß Kerpen – TuS Mechernich (Sonntag, 14:15 Uhr)

01. November 2019, 09:00 Uhr

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die TuS Mechernich am Sonntag im Spiel gegen den SV Blau-Weiß Kerpen mächtig unter Druck. Am vergangenen Sonntag ging BW Kerpen leer aus – 0:3 gegen die Sportfreunde Habbelrath-Grefrath. Zwar blieb die TuS nun seit acht Partien ohne Sieg, aber gegen TuS Chlodwig Zülpich trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 0:0-Remis.

Der BWK gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 13 Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Mehr als Platz sechs ist für den SV Blau-Weiß Kerpen gerade nicht drin. Dreimal ging BW Kerpen bislang komplett leer aus. Hingegen wurde fünfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Auswärts verbuchte die TuS Mechernich bislang erst vier Punkte. Im Tableau ist für den Gast mit dem 13. Platz noch Luft nach oben. Die Bilanz der TuS nach zehn Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, zwei Remis und sechs Pleiten zusammen.

Gegen den BWK erwartet die TuS Mechernich eine hohe Hürde.

Kommentieren