Kommt Menden wieder in die Spur?

Kreisliga A - Staffel 1: SV Menden – SV Hellas Troisdorf (Sonntag, 14:30 Uhr)

01. November 2019, 09:01 Uhr

Troisdorf will nach vier Spielen ohne Sieg bei Menden endlich wieder einen Erfolg landen. Auf heimischem Terrain blieb der SVM am vorigen Sonntag aufgrund der 1:7-Pleite gegen die Sportfreunde Troisdorf 05 ohne Punkte. Zuletzt spielte Hellas unentschieden – 0:0 gegen den SV Allner-Bödingen.

Am liebsten teilt der SV Menden die Punkte. Da man aber auch dreimal verlor, steht die Mannschaft derzeit in der zweiten Hälfte der Tabelle.

Insbesondere an vorderster Front kommen die Gäste nicht zur Entfaltung, sodass nur 15 erzielte Treffer auf das Konto des SV Hellas Troisdorf gehen. Die Saison von Troisdorf verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Hellas vier Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen verbucht.

Die Hintermannschaft des SV Hellas Troisdorf ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Menden mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Mit Troisdorf hat der SVM einen auswärtsstarken Gegner (2-0-3) zu Gast. Beide Teams stehen mit 13 Punkten da. Der SV Menden wie auch Hellas haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren