Hat Wahlscheid II die Niederlage verarbeitet

Kreisliga B - Staffel 3: Wahlscheider SV II – TuS Herchen (Sonntag, 13:00 Uhr)

01. November 2019, 09:01 Uhr

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung von Wahlscheid auf den TuS. Nach der 1:2-Niederlage gegen den SV Allner-Bödingen II am letzten Spieltag ist der WSV II um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Jüngst brachte der TuS Winterscheid dem TuS Herchen die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Mit 23 Zählern führt der Wahlscheider SV II das Klassement der Kreisliga B - Staffel 3 souverän an. Erfolgsgarant des Gastgebers ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 35 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Wahlscheid II verbuchte sieben Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Mehr als Platz sieben ist für Herchen gerade nicht drin. Die Gäste präsentierten sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 29 geschossene Treffer gehen auf das Konto des TuS.

Ins Straucheln könnte die Defensive des TuS Herchen geraten. Die Offensive des WSV II trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Wie der fünfte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich Herchen auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der TuS für das Gastspiel beim Wahlscheider SV II etwas ausrechnet.

Der TuS Herchen steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Kommentieren