Hellas peilt den Dreier an

Kreisliga C - Staffel 3: FC Hellas Leverkusen – SC Leverkusen (Sonntag, 14:30 Uhr)

01. November 2019, 09:02 Uhr

SC Leverkusen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Hellas punkten. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der FCH kürzlich gegen SC Borussia Kalk III zufriedengeben. Letzte Woche gewann SC Leverkusen gegen den SV Mevlana Porz mit 3:2. Damit liegt SC Leverkusen mit zwölf Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den FC Hellas Leverkusen wie am Schnürchen (3-0-1). Die Gastgeber belegen mit 19 Punkten den fünften Tabellenplatz. Hellas erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Auf fremden Plätzen läuft es für SC Leverkusen bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere drei Zähler. Die Gäste stehen aktuell auf Position zehn und haben in der Tabelle viel Luft nach oben. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte SC Leverkusen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von SC Leverkusen geraten. Die Offensive des FCH trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Mit sechs Siegen war der FC Hellas Leverkusen genauso häufig erfolgreich, wie SC Leverkusen in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will.

Formal ist SC Leverkusen im Spiel gegen Hellas nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich SC Leverkusen Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren