Marienfeld II vor schwerer Aufgabe

Kreisliga C - Staffel 6: Ayyildiz Troisdorf II – VfR Marienfeld II (Sonntag, 10:45 Uhr)

01. November 2019, 09:08 Uhr

Die Reserve von Ayyildiz Troisdorf will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Zweitvertretung von Marienfeld punkten. Letzte Woche siegte Ayyildiz Troisdorf II gegen TV Rott II mit 18:0. Somit belegt Ayyildiz Troisdorf II mit 20 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der VfR III kürzlich gegen den SSV Kaldauen II zufriedengeben.

Ayyildiz Troisdorf II kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (3-1-0). Offensiv konnte dem Gastgeber in der Kreisliga C - Staffel 6 kaum jemand das Wasser reichen, was die 42 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Ayyildiz Troisdorf II ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile sechs Siege und zwei Unentschieden zu Buche.

Auf des Gegners Platz hat der VfR Marienfeld II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht.

Besonderes Augenmerk sollte Marienfeld II auf die Offensive von Ayyildiz Troisdorf II legen, die im Schnitt über fünfmal pro Match ein Tor erzielt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der VfR III schafft es mit fünf Zählern derzeit nur auf Platz elf, während Ayyildiz Troisdorf II 15 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Bei Ayyildiz Troisdorf II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ Ayyildiz Troisdorf II das Feld als Sieger, während der VfR Marienfeld II in dieser Zeit sieglos blieb.

Keine leichte Aufgabe für Marienfeld II. Ayyildiz Troisdorf II hat 15 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für den VfR III aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentieren