Wird SV Adler Dellbrück II den Erwartungen gerecht?

Kreisliga C - Staffel 3: SC Holweide II – SV Adler Dellbrück II (Sonntag, 15:15 Uhr)

01. November 2019, 12:02 Uhr

Beim kommenden Gegner der Zweitvertretung von Holweide stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Gastgeber für das Aufeinandertreffen mit der Reserve von SV Adler Dellbrück gewappnet? Gegen Bosna Köln kam der SCH II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). SV Adler Dellbrück II dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch Anadolu Köln zuletzt mit 5:0 abgefertigt.

Insbesondere an vorderster Front kommt Holweide II nicht zur Entfaltung, sodass nur elf erzielte Treffer auf das Konto des SC Holweide II gehen.

An SV Adler Dellbrück II gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst neunmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisliga C - Staffel 3. Das bisherige Abschneiden des Gasts: sieben Siege, zwei Punkteteilungen und ein Misserfolg.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Tabellenprimus vor. Der SCH II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von SV Adler Dellbrück II zu stoppen. Der SC Holweide II hat mit SV Adler Dellbrück II eine unangenehme Aufgabe vor sich. SV Adler Dellbrück II ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz ein. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Holweide II schafft es mit vier Zählern derzeit nur auf Platz 15, während SV Adler Dellbrück II 19 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt. Bei SV Adler Dellbrück II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ SV Adler Dellbrück II das Feld als Sieger, während der SCH II in dieser Zeit sieglos blieb.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SV Adler Dellbrück II hieße.

Kommentieren