Abstiegskrimi am Sonntag

Kreisliga B - Staffel 3: FSV Neunkirchen-Seelscheid II – SV Höhe (Sonntag, 12:30 Uhr)

08. November 2019, 09:03 Uhr

Die Reserve des FSV Neunkirchen-Seelscheid will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den SV Höhe holen. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Seelscheid ernüchternd. Gegen den FC Hennef 05 II kassierte man eine 2:3-Niederlage. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Höhe auf eigener Anlage mit 0:3 dem SV Hellas Troisdorf II geschlagen geben musste.

Insbesondere an vorderster Front kommt das Heimteam nicht zur Entfaltung, sodass nur 18 erzielte Treffer auf das Konto des FSV II gehen. In den letzten Partien hatte der FSV Neunkirchen-Seelscheid II kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Der SVH muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Auf fremden Plätzen läuft es für den Gast bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Dem Tabellenletzten muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga B - Staffel 3 markierte weniger Treffer als der SV Höhe. Höhe entschied kein einziges der letzten zehn Spiele für sich.

Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur drei Punkten auf Schlagdistanz zueinander. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

Auf dem Papier ist der SVH zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren