SSV Happerschoß: Kräftemessen mit Öttershagen

Kreisliga B - Staffel 3: SSV Happerschoß – SV Öttershagen (Sonntag, 14:30 Uhr)

08. November 2019, 09:03 Uhr

Happerschoß will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den SV Öttershagen punkten. Der SSV strich am Sonntag drei Zähler gegen den SC Uckerath II ein (4:1). Letzte Woche siegte der SVÖ gegen den 1. FC Spich III mit 3:2. Somit belegt Öttershagen mit sieben Punkten den 15. Tabellenplatz.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für Happerschoß wie am Schnürchen (4-1-0). Der Gastgeber hat 20 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang fünf. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des SSV mit ansonsten sechs Siegen und zwei Remis. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SSV Happerschoß.

Ein ums andere Mal wurde die Abwehr von Öttershagen im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 41 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga B - Staffel 3. Bisher verbuchte der SVÖ zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und acht Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SV Öttershagen lediglich einmal die Optimalausbeute.

Von der Offensive von Happerschoß geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SSV Happerschoß hieße.

Kommentieren