TuS Altenrath auf fremden Plätzen eine Macht

Kreisliga C - Staffel 5: TFC Inter Troisdorf II – TuS Altenrath (Sonntag, 12:30 Uhr)

08. November 2019, 09:08 Uhr

Der Reserve von Troisdorf steht gegen den TuS eine schwere Aufgabe bevor. Der TFC II musste sich am letzten Spieltag gegen den TuS Oberpleis III mit 0:2 geschlagen geben. Der letzte Auftritt des TuS Altenrath verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:5-Niederlage gegen den FC Kosova Sankt Augustin.

Der TFC Inter Troisdorf II hat elf Zähler auf dem Konto und steht auf Rang neun. Nach elf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastgebers insgesamt durchschnittlich: drei Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen. Vom Glück verfolgt war Troisdorf II in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Nach zehn gespielten Runden gehen bereits 27 Punkte auf das Konto von Altenrath und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Gasts ist die funktionierende Defensive, die erst elf Gegentreffer hinnehmen musste. Neun Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des TuS. Der TuS Altenrath tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Offensive von Altenrath kommt torhungrig daher. Über 3,8 Treffer pro Match markiert der TuS im Schnitt. Der TFC II hat mit dem TuS Altenrath eine unangenehme Aufgabe vor sich. Altenrath ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den zweiten Platz.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht TuS Altenrath hieße.

Kommentieren