Agrippina mit breiter Brust

Kreisliga C - Staffel 2: Raderthal Kickers – SV Agrippina Köln (Sonntag, 14:30 Uhr)

08. November 2019, 09:11 Uhr

Agrippina trifft am Sonntag (14:30 Uhr) auf Raderthal. Die Kickers ernteten am letzten Spieltag nichts und gingen mit 4:6 als Verlierer im Duell mit Vorwärts Spoho hervor. Letzte Woche gewann der SV Agrippina Köln gegen den GSV Galanolefkos-Hellas mit 4:3. Somit nimmt der SVA mit 24 Punkten den dritten Tabellenplatz ein.

Angesichts der guten Heimstatistik (2-1-0) dürften die Raderthal Kickers selbstbewusst antreten. Der Gastgeber nimmt mit 16 Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. Nach zehn Spielen verbucht Raderthal fünf Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite.

Agrippina weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von sieben Erfolgen, drei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Der Gast befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen 13 Punkte.

Die Hintermannschaft der Kickers ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SVA mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Mit dem SV Agrippina Köln treffen die Raderthal Kickers auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren