08.11.2019

Lü-Ra empfängt Oberlar II

Kreisliga C - Staffel 4: SpVgg Lülsdorf-Ranzel – TuS 07 Oberlar II (Sonntag, 15:15 Uhr)

Lü-Ra will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die Zweitvertretung von Oberlar ausbauen. Letzte Woche gewann die SpVgg Lülsdorf-Ranzel gegen den FC Adler Meindorf II mit 3:0. Damit liegt die SpVgg mit 17 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. TuS schlug den SV Hellas Troisdorf III am Sonntag mit 2:1 und hat somit Rückenwind.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken von Lü-Ra. Auf heimischem Rasen schnitt der Gastgeber jedenfalls ziemlich schwach ab (1-1-2). Drei Niederlagen trüben die Bilanz der SpVgg mit ansonsten fünf Siegen und zwei Remis. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte die SpVgg Lülsdorf-Ranzel.

TuS bekleidet mit sieben Zählern Tabellenposition zwölf. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von TuS 07 Oberlar II liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 51 Gegentreffer fing. Die Zwischenbilanz von Oberlar II liest sich wie folgt: zwei Siege, ein Remis und sieben Niederlagen.

Vor allem die Offensivabteilung von Lü-Ra muss TuS in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als dreimal pro Spiel.

Für TuS 07 Oberlar II wird es sehr schwer, bei der SpVgg zu punkten.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SpVgg Lülsdorf-Ranzel

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TuS 07 Oberlar II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)