Schwerer Prüfstein für Hitdorf II

Kreisliga B - Staffel 2: SC Hitdorf II – SV Gremberg Humboldt (Sonntag, 13:00 Uhr)

15. November 2019, 09:00 Uhr

Gremberg Humboldt trifft am Sonntag (13:00 Uhr) auf die Zweitvertretung von Hitdorf. Zuletzt spielte der SCH II unentschieden – 2:2 gegen den SV Botan Köln. Letzte Woche gewann der SV Gremberg Humboldt gegen den SC Mülheim Nord mit 7:1. Somit nimmt der SVGH mit 18 Punkten den neunten Tabellenplatz ein.

Der SC Hitdorf II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4 Gegentreffer pro Spiel. Derzeit belegen die Gastgeber den ersten Abstiegsplatz. Hitdorf II muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga B - Staffel 2 markierte weniger Treffer als der SCH II. Die Zwischenbilanz des SC Hitdorf II liest sich wie folgt: ein Sieg, ein Remis und zehn Niederlagen. Gewinnen hatte bei Hitdorf II zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits sieben Spiele zurück.

Zu den fünf Siegen und drei Unentschieden gesellen sich bei Gremberg Humboldt vier Pleiten. Die passable Form des Gasts belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die bisherigen Gastauftritte brachten dem SVGH Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim SCH II?

Dieses Spiel wird für den SC Hitdorf II sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Gremberg Humboldt 14 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren