Die Zahlen sprechen für Herchen

Kreisliga B - Staffel 3: SV Hellas Troisdorf II – TuS Herchen (Sonntag, 13:00 Uhr)

15. November 2019, 09:01 Uhr

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung von Troisdorf auf Herchen. Die siebte Saisonniederlage kassierte Hellas II am letzten Spieltag gegen den SV Allner-Bödingen II. Zuletzt spielte der TuS unentschieden – 2:2 gegen den IKV Eitorf.

Der SV Hellas Troisdorf II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Die Defensive der Heimmannschaft muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 40-mal war dies der Fall.

Mit 17 ergatterten Punkten steht der TuS Herchen auf Tabellenplatz acht. Der aktuelle Ertrag der Gäste zusammengefasst: fünfmal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Der letzte Dreier liegt für Herchen bereits drei Spiele zurück.

Die Hintermannschaft von Troisdorf II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TuS mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem TuS Herchen Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Hellas II?

Mit Herchen trifft der SV Hellas Troisdorf II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren