Oberlar II weiter auf dem Vormarsch?

Kreisliga C - Staffel 4: TuS 07 Oberlar II – Siegburger TV (Sonntag, 13:00 Uhr)

15. November 2019, 09:01 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Zweitvertretung von Oberlar am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem STV der Primus der Kreisliga C - Staffel 4. Letzte Woche gewann TuS 07 Oberlar II gegen die SpVgg Lülsdorf-Ranzel mit 2:0. Somit belegt TuS mit zehn Punkten den zwölften Tabellenplatz. Der Siegburger TV dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC Adler Meindorf II zuletzt mit 4:0 abgefertigt.

Die Heimbilanz von Oberlar II ist ausbaufähig. Aus sechs Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt. Die Gastgeber schaffen es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 51 Gegentore verdauen musste. Bisher verbuchte TuS dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und sieben Niederlagen. Zuletzt lief es erfreulich für TuS 07 Oberlar II, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Nach elf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für Siegburg 27 Zähler zu Buche. Die Offensive des Gasts in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 48-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. In den letzten fünf Partien rief der STV konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

Über 4,36 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Siegburger TV vor. Oberlar II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Siegburg zu stoppen.

Mit dem STV empfängt TuS diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren