15.11.2019

Kann Sötenich BW Königsdorf ärgern?

Bezirksliga - Staffel 3: TuS BW Königsdorf – SV Sötenich (Sonntag, 15:30 Uhr)

Beim kommenden Gegner von Sötenich lief es zuletzt wie am Schnürchen – BW Königsdorf wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Am Sonntag wies der TuS den SV Schwarz-Weiß Nierfeld mit 3:0 in die Schranken. SV tritt mit breiter Brust an, wurde doch TSV Schönau zuletzt mit 4:0 besiegt.

Der TuS BW Königsdorf gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 18 Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Tabellenführer sehr selbstbewusst auftreten. Nach elf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den Gastgeber 27 Zähler zu Buche. 44 Tore – mehr Treffer als BW Königsdorf erzielte kein anderes Team der Bezirksliga - Staffel 3. In den letzten fünf Partien rief der TuS konsequent Leistung ab und holte 15 Punkte.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst einen Punkt holte SV Sötenich. Die Gäste rangieren mit vier Zählern auf dem 15. Platz des Tableaus. In der Verteidigung von Sötenich stimmt es ganz und gar nicht: 36 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. SV verbuchte insgesamt einen Sieg, ein Remis und zehn Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte SV Sötenich in den vergangenen fünf Spielen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Sötenich geraten. Die Offensive des TuS BW Königsdorf trifft im Schnitt mehr als viermal pro Match.

Für SV wird es sehr schwer, bei BW Königsdorf zu punkten.

Kommentieren