Geht die Erfolgsserie von Kaldauen weiter?

Kreisliga A - Staffel 1: SpVgg Hurst/Rosbach – SSV Kaldauen (Sonntag, 14:30 Uhr)

29. November 2019, 09:00 Uhr

Am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr trifft die SpVgg Hurst/Rosbach auf den SSV Kaldauen. Am letzten Spieltag kassierte Hurst/Rosbach die sechste Saisonniederlage gegen den 1. FC Niederkassel II. Kaldauen gewann das letzte Spiel gegen den SV 09 Eitorf mit 5:4 und nimmt mit 15 Punkten den zehnten Tabellenplatz ein.

Die SpVgg kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (3-2-0). Insbesondere an vorderster Front kommt die SpVgg Hurst/Rosbach nicht zur Entfaltung, sodass nur 22 erzielte Treffer auf das Konto der Heimmannschaft gehen.

Auswärts verbuchte der SSV bislang erst fünf Punkte. Vier Siege und drei Remis stehen sechs Pleiten in der Bilanz des Gasts gegenüber. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SSV Kaldauen.

Die Offensive von Kaldauen kommt torhungrig daher. Über 2,54 Treffer pro Match markiert der SSV im Schnitt. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur zwei Punkte trennen die Teams voneinander.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren