29.11.2019

Macht Hangelar II weiter Plätze gut?

Kreisliga B - Staffel 2: VfR Hangelar II – FC Sankt Augustin (Sonntag, 12:30 Uhr)

Setzt Sankt Augustin der Erfolgswelle der Reserve des VfR ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastgebers brachten eine starke Ausbeute ein. Der VfR Hangelar II siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 gegen den TSV Siegburg Wolsdorf II und muss sich deshalb nicht verstecken. Die sechste Saisonniederlage kassierte der FCA am letzten Spieltag gegen den 1. FC Spich II.

Die Heimbilanz von Hangelar II ist ausbaufähig. Aus sechs Heimspielen wurden nur sechs Punkte geholt. Im Sturm des VfR stimmt es ganz und gar nicht: 27 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Drei Siege und zwei Remis stehen acht Pleiten in der Bilanz des VfR Hangelar II gegenüber.

Bei einem Ertrag von bisher erst vier Zählern ist die Auswärtsbilanz des FC Sankt Augustin verbesserungswürdig.

Wenn Hangelar II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des VfR (39). Aber auch bei Sankt Augustin ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (31). Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Der FCA belegt mit 19 Punkten den zehnten Rang, während der VfR Hangelar II mit acht Zählern weniger auf Platz 13 rangiert. Die letzten vier Spiele alle verloren: Der FC Sankt Augustin braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen Hangelar II gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der VfR immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfR Hangelar II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Sankt Augustin

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)