29.11.2019

Anadolu Köln weiter auf dem Vormarsch?

Kreisliga C - Staffel 3: FC Germania Mülheim – Anadolu Köln (Sonntag, 14:30 Uhr)

Anadolu Köln will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim FC Germania Mülheim punkten. Beim Türk Genc SV Köln II gab es für Mülheim am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 4:6-Niederlage. Anadolu muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Die Hintermannschaft der Germania steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 57 Gegentore kassierte die Heimmannschaft im Laufe der bisherigen Saison.

Lediglich sechs Punkte stehen für Anadolu Köln auswärts zu Buche. Insbesondere an vorderster Front kommt Anadolu nicht zur Entfaltung, sodass nur 24 erzielte Treffer auf das Konto der Gäste gehen. Zuletzt lief es recht ordentlich für Anadolu Köln – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Offensive des FC Germania Mülheim kommt torhungrig daher. Über 3,46 Treffer pro Match markiert Mülheim im Schnitt. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Die Bilanz von Anadolu nach 13 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, zwei Remis und sechs Pleiten zusammen.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren