Kräftemessen der Kellerkinder

Kreisliga C - Staffel 3: SC Leverkusen – SC Holweide II (Sonntag, 15:00 Uhr)

29. November 2019, 12:01 Uhr

SC Leverkusen will wichtige Punkte im Kellerduell gegen die Reserve des SCH holen. Am letzten Spieltag nahm SC Leverkusen gegen Anadolu Köln die neunte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der SC Holweide II gewann das letzte Spiel souverän mit 3:1 gegen SC Borussia Kalk III und muss sich deshalb nicht verstecken.

Mit dem Gewinnen tat sich SC Leverkusen zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

In der Fremde ist bei Holweide II noch Sand im Getriebe. Erst fünf Punkte sammelte man bisher auswärts. Wo bei den Gästen der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 18 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Zuletzt machte Holweide II etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der SCH II in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der SC Holweide II diesen Trend fortsetzen.

Vor allem die Offensivabteilung von SC Leverkusen muss der SCH II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Der SC Holweide II holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, vier Remis und sieben Niederlagen.

Mit SC Leverkusen spielt Holweide II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren