29.11.2019

SV Rot-Weiß Kriegsdorf II weiter auf dem Vormarsch?

Kreisliga C - Staffel 4: SpVgg Lülsdorf-Ranzel – SV Rot-Weiß Kriegsdorf II (Sonntag, 15:15 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft Lü-Ra auf die Reserve von Kriegsdorf. Die SpVgg siegte im letzten Spiel gegen die SG Eschmar mit 3:1 und belegt mit 20 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Hinter dem SVK II liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den SV Hellas Troisdorf III verbuchte man einen 8:1-Erfolg.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken der SpVgg Lülsdorf-Ranzel. Auf heimischem Rasen schnitt der Gastgeber jedenfalls ziemlich schwach ab (1-1-3). Sechs Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen stehen bis dato für Lü-Ra zu Buche. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte die SpVgg.

Auf fremdem Terrain reklamierte der SV Rot-Weiß Kriegsdorf II erst sechs Zähler für sich. Mit zehn ergatterten Punkten stehen die Gäste auf Tabellenplatz zwölf. Kriegsdorf II holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, vier Remis und sechs Niederlagen. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den SVK II dar.

Die Hintermannschaft des SV Rot-Weiß Kriegsdorf II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SpVgg Lülsdorf-Ranzel mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Kriegsdorf II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SpVgg Lülsdorf-Ranzel

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Rot-Weiß Kriegsdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)