06.12.2019

Negativserie bei Oberlar II

Kreisliga C - Staffel 4: TuS 07 Oberlar II – SSV Happerschoß II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Die Reserve von Oberlar will gegen die Zweitvertretung von Happerschoß die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Zuletzt kassierte TuS eine Niederlage gegen den SV Rot-Weiß Hütte II – die zehnte Saisonpleite. Die vierte Saisonniederlage kassierte der SSV II am letzten Spieltag gegen den SV Bergheim Sieg II.

Die Heimbilanz von TuS 07 Oberlar II ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt. Die Gastgeber bekleiden mit sieben Zählern Tabellenposition 14. Mit 64 Toren fing sich Oberlar II die meisten Gegentore der Kreisliga C - Staffel 4 ein. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte TuS lediglich einmal die Optimalausbeute.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der SSV Happerschoß II auswärts nur zwei Zähler. Mit 16 Zählern aus zwölf Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Bilanz der bisherigen Saison von Happerschoß II kommt ausgeglichen daher: Jeweils vier Siege, Unentschieden und Niederlagen hat man zutage gefördert. Mit dem Gewinnen tat sich der SSV II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Hintermannschaft von TuS 07 Oberlar II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SSV Happerschoß II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Formal ist TuS im Spiel gegen Happerschoß II nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Oberlar II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren