Bei Altenberg hängen die Trauben hoch

Bezirksliga - Staffel 1: SV Altenberg – FC Rheinsüd Köln (Sonntag, 15:15 Uhr)

06. Dezember 2019, 12:00 Uhr

Am kommenden Sonntag um 15:15 Uhr trifft der SV Altenberg auf den FC Rheinsüd Köln. Letzte Woche gewann der SVA gegen den SC West Köln mit 4:2. Damit liegt das Altenberg mit 21 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Rheinsüd dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der VfL Rheingold Poll zuletzt mit 4:0 abgefertigt.

Die Offensivabteilung des SV Altenberg funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 33-mal zu. Fünfmal ging die Heimmannschaft bislang komplett leer aus. Hingegen wurde sechsmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Zuletzt lief es recht ordentlich für das Altenberg – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Bilanz des FCR nach 14 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, zwei Remis und sieben Pleiten zusammen.

Ins Straucheln könnte die Defensive der Gäste geraten. Die Offensive des SVA trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem FC Rheinsüd Köln Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim SV Altenberg? Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Rheinsüd hat mit dem Altenberg im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren