Macht Buisdorf weiter Plätze gut?

Bezirksliga - Staffel 2: Wahlscheider SV – TuS Buisdorf (Sonntag, 15:00 Uhr)

06. Dezember 2019, 12:00 Uhr

Buisdorf steht beim WSV eine schwere Aufgabe bevor. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der Wahlscheider SV kürzlich gegen SV Beuel 06 zufriedengeben. Der TuS tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SV Rot-Weiss Merl zuletzt mit 4:1 besiegt.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (7-1-0) wird der WSV diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Nach 15 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für das Heimteam 36 Zähler zu Buche. Beim Wahlscheider SV greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 18 Gegentoren stellt Wahlscheid die beste Defensive der Bezirksliga - Staffel 2.

Die Auswärtsbilanz des TuS Buisdorf ist mit vier Punkten noch ausbaufähig. Im Tableau ist für den Gast mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. In der Defensive drückt der Schuh bei Buisdorf, was in den bereits 44 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Nach 15 Spielen verbucht der TuS vier Siege, drei Unentschieden und acht Niederlagen auf der Habenseite. Zuletzt lief es recht ordentlich für den TuS Buisdorf – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Über 3,13 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der WSV vor. Buisdorf muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des Wahlscheider SV zu stoppen.

Wahlscheid geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem TuS.

Kommentieren