Krönt Seelscheid die Hinserie?

Bezirksliga - Staffel 2: SV Rot-Weiss Merl – FSV Neunkirchen-Seelscheid (Sonntag, 15:15 Uhr)

06. Dezember 2019, 12:00 Uhr

Merl trifft am Sonntag mit Seelscheid auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Am vergangenen Sonntag ging RW Merl leer aus – 1:4 gegen den TuS Buisdorf. Der FSV schlug TuRa Oberdrees am Sonntag mit 3:2 und hat somit Rückenwind.

Daheim hat der SV Rot-Weiss Merl die Form noch nicht gefunden: Die fünf Punkte aus sieben Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Dem Gastgeber muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Bezirksliga - Staffel 2 markierte weniger Treffer als Merl. Bisher verbuchte RW Merl dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und neun Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der SV Rot-Weiss Merl in den vergangenen fünf Spielen.

Acht Erfolge, fünf Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für den FSV Neunkirchen-Seelscheid zu Buche. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – 13 Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Hintermannschaft von Merl ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Seelscheid mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? RW Merl schafft es mit zwölf Zählern derzeit nur auf Platz 16, während der FSV 17 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht FSV Neunkirchen-Seelscheid hieße.

Kommentieren