14.02.2020

SV Darmstadt 98 will Trend fortsetzen

2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 – SV Sandhausen (Sonntag, 13:30 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 13:30 Uhr trifft SV Darmstadt 98 auf Sandhausen. Letzte Woche gewann SV Darmstadt 98 gegen Dynamo Dresden mit 3:2. Somit belegt SV Darmstadt 98 mit 26 Punkten den elften Tabellenplatz. Auf heimischem Terrain blieb SV Sandhausen am vorigen Freitag aufgrund der 0:1-Pleite gegen 1. FC Heidenheim ohne Punkte. Vor heimischer Kulisse fuhr Sandhausen im Hinspiel einen 1:0-Sieg ein.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von SV Darmstadt 98 sind 13 Punkte aus zehn Spielen.

Auf fremden Plätzen läuft es für SV Sandhausen bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere zehn Zähler. Insbesondere an vorderster Front kommt Sandhausen nicht zur Entfaltung, sodass nur 24 erzielte Treffer auf das Konto der Gäste gehen.

Während SV Sandhausen mit 27 Punkten derzeit Platz zehn innehat, liegt SV Darmstadt 98 mit einem Punkt weniger gleich dahinter auf Platz elf auf der Lauer. SV Darmstadt 98 verbuchte fünf Siege, elf Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Sechs Erfolge, neun Unentschieden sowie sechs Pleiten stehen aktuell für Sandhausen zu Buche. Siegreich konnten beide Mannschaften ihre bisherigen Spiele selten gestalten. Stattdessen spielte man Remis. Während SV Darmstadt 98 auf elf Unentschieden kommt, blickt SV Sandhausen auf insgesamt elf Remis.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe