Kann Oberhausen den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?

Regionalliga West: Rot-Weiss Essen – Rot-Weiß Oberhausen (Sonntag, 14:00 Uhr)

14. Februar 2020, 09:01 Uhr

Setzt Rot-Weiss Essen der Erfolgswelle von Rot-Weiß Oberhausen ein Ende? Die jüngsten Auftritte der Gäste brachten eine starke Ausbeute ein. Der letzte Auftritt von Essen verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:2-Niederlage gegen den SV Rödinghausen. Am Samstag wies Oberhausen den SV Bergisch Gladbach 09 mit 2:1 in die Schranken. Das Hinspiel hatte der RWE deutlich mit 3:0 gewonnen.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des Gastgebers. Auf heimischem Rasen schnitt Rot-Weiss Essen jedenfalls ziemlich schwach ab (5-0-4).

RWO scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander. Rot-Weiß Oberhausen trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Essen ging zur Sache und kassierte bereits 41 Gelbe Karten. Ist Oberhausen für den Schlagabtausch gewappnet? Der aktuelle Ertrag des RWE zusammengefasst: 13-mal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. RWO verbuchte 13 Siege, fünf Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite.

Gegen Rot-Weiß Oberhausen rechnet sich Rot-Weiss Essen insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Oberhausen leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema