20.02.2020

Hat Mönchengladbach II die Niederlage verdaut?

Regionalliga West: FC Schalke 04 II – Borussia Mönchengladbach II (Samstag, 14:00 Uhr)

Die Zweitvertretung von Mönchengladbach trifft am Samstag (14:00 Uhr) auf die Reserve von Schalke. Am letzten Spieltag kassierte der S04 II die zehnte Saisonniederlage gegen den SC Verl. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich BMG II auf eigener Anlage mit 0:1 dem Bonner SC geschlagen geben musste. Im Hinspiel hatte die Borussia Mönchengladbach II das heimische Publikum beglückt und mit 4:1 gewonnen.

Gegenwärtig rangiert der FC Schalke 04 II auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Mönchengladbach II holte auswärts bisher nur elf Zähler. Mehr als Platz sieben ist für die Gäste gerade nicht drin. Mit 44 geschossenen Toren gehört BMG II offensiv zur Crème de la Crème der Regionalliga West. Der aktuelle Ertrag der Borussia Mönchengladbach II zusammengefasst: zehnmal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und neun Niederlagen.

Aufpassen sollte Schalke II auf die Offensivabteilung von Mönchengladbach II, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. BMG II wie auch der S04 II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Der FC Schalke 04 II oder die Borussia Mönchengladbach II? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema