Last-Minute-Remis: Prokoph wird zum Held von Fortuna Köln

Regionalliga West: Bonner SC – Fortuna Köln, 2:2 (1:1)

22. Februar 2020, 23:32 Uhr

Der Bonner SC und der Fortuna Köln verließen den Platz beim Endstand von 2:2. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Das Hinspiel war 1:0 für Bonn ausgegangen.

Für Kai Försterling Beltran war der Einsatz nach 14 Minuten vorbei. Für ihn wurde Dennis Brock eingewechselt. In der 27. Minute verwandelte Roman Prokoph vor 1.049 Zuschauern einen Elfmeter zum 1:0 für Fortuna Köln. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor der Halbzeit (44.) traf Daniel Somuah zum Ausgleich für den BSC. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. In der Pause stellte der Bonner SC personell um: Per Doppelwechsel kamen Sebastian Hirsch und Aloy Ihenacho auf den Platz und ersetzten Nico Perrey und Kenan Dünnwald. Die Fortuna wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Hamza Salman kam für Kevin Weidlich (68.). Bonn nahm in der 69. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Somuah für Evangelos Skraparas vom Platz ging. Die reguläre Spielzeit war bereits abgelaufen, als Prokoph für den Fortuna Köln zum 2:2 traf (90.). In der Nachspielzeit schockte Mario Weber den Gast, als er das Führungstor für den BSC erzielte (90.). Letztlich trennten sich der Bonner SC und Fortuna Köln remis.

Bonn findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Der Gastgeber verbuchte insgesamt sieben Siege, vier Remis und elf Niederlagen. Der BSC überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Die Fortuna führt mit 29 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Acht Siege, fünf Remis und acht Niederlagen hat der Fortuna Köln derzeit auf dem Konto.

Als Nächstes steht für den Bonner SC eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (14:00 Uhr) geht es gegen den SV Bergisch Gladbach 09. Fortuna Köln empfängt parallel die Reserve des FC Schalke 04.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften