Schalke II und Mönchengladbach II trennen sich torlos

Regionalliga West: FC Schalke 04 II – Borussia Mönchengladbach II, 0:0 (0:0)

22. Februar 2020, 23:32 Uhr

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen der Reserve des FC Schalke 04 und der Zweitvertretung der Borussia Mönchengladbach vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Das Hinspiel hatte Mönchengladbach II deutlich mit 4:1 für sich entschieden.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. BMG II stellte in der 59. Minute personell um: Marco Cirillo ersetzte Alper Arslan und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der Gast tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Mawerick Dreßen ersetzte Justin Steinkötter (66.). Letzten Endes wurden die Zuschauer für ihr Kommen – zumindest in Form von Toren – nicht belohnt. Auch für Durchgang zwei gab es keine Treffer zu vermelden, womit es bei der Nullnummer blieb.

Schalke II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Die Heimmannschaft verbuchte insgesamt sieben Siege, sechs Remis und zehn Niederlagen. Die letzten Auftritte des S04 II waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Bei der Borussia Mönchengladbach II präsentierte sich die Abwehr angesichts 40 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (44). Mönchengladbach II holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. BMG II bekleidet mit 33 Zählern Tabellenposition sieben. Zehn Siege, drei Remis und neun Niederlagen hat die Borussia Mönchengladbach II derzeit auf dem Konto. Mönchengladbach II ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Nächsten Samstag (14:00 Uhr) gastiert der FC Schalke 04 II beim Fortuna Köln, BMG II empfängt zeitgleich den SC Verl.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema