Gelingt Frankfurt die Wiedergutmachung?

1. Bundesliga: Eintracht Frankfurt – 1. FC Union Berlin (Montag, 20:30 Uhr)

23. Februar 2020, 15:00 Uhr

Am Montag trifft Eintracht Frankfurt auf 1. FC Union Berlin. Die zehnte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Frankfurt gegen Borussia Dortmund. Der letzte Auftritt von Union Berlin verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:3-Niederlage gegen Bayer Leverkusen. Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht. Am Ende hatte Eintracht Frankfurt einen knappen 2:1-Sieg gefeiert.

Die Heimmannschaft holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 21 Zähler. Aus diesem Grund dürfte Frankfurt sehr selbstbewusst auftreten.

Bei einem Ertrag von bisher erst acht Zählern ist die Auswärtsbilanz von Union verbesserungswürdig. Wer die Gäste als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 45 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison.

Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher acht Siege ein.

Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema