Buchholz II gastiert bei Eitorf zum Rückrundenstart

Kreisliga C - Staffel 7: GSV Olympias Eitorf – SV Buchholz II (Sonntag, 13:00 Uhr)

28. Februar 2020, 09:01 Uhr

Beim kommenden Gegner der Zweitvertretung von Buchholz stimmte zuletzt der Ertrag. Sind die Gäste für das Aufeinandertreffen mit Eitorf gewappnet? Olympias gewann das letzte Spiel gegen den FSV Neunkirchen-Seelscheid III mit 4:1 und nimmt mit 35 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Zuletzt holte der SVB II einen Dreier gegen den TuS Herchen II (5:0). Im Hinspiel der beiden Kontrahenten hatte GSV Olympias Eitorf ein Tor mehr erzielt und mit dem 2:1 so das bessere Ende für sich.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Gastgebers stets gesorgt, mehr Tore als Eitorf (54) markierte nämlich niemand in der Kreisliga C - Staffel 7. Olympias wartet mit einer Bilanz von insgesamt elf Erfolgen, zwei Unentschieden sowie einer Pleite auf. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für GSV Olympias Eitorf dar.

Der SV Buchholz II bekleidet mit 27 Zählern Tabellenposition vier. Buchholz II verbuchte acht Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Der SVB II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Aufpassen sollte der SV Buchholz II auf die Offensivabteilung von Eitorf, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Viele Auswärtsauftritte von Buchholz II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Olympias.

Der SVB II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren