Kann Oberdrees den Erfolg fortsetzen?

Bezirksliga - Staffel 2: Oberkasseler FV – TuRa Oberdrees (Sonntag, 15:00 Uhr)

28. Februar 2020, 12:01 Uhr

TuRa Oberdrees will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim Oberkasseler FV punkten. Zuletzt musste sich Oberkassel geschlagen geben, als man gegen den Bröltaler SC die siebte Saisonniederlage kassierte. Oberdrees gewann das letzte Spiel gegen den VfR Hangelar mit 4:3 und liegt mit 28 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. TuRa siegte nur knapp mit 4:3.

Die Heimbilanz des OFV ist ausbaufähig. Aus acht Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt.

Bei einem Ertrag von bisher erst drei Zählern ist die Auswärtsbilanz von TuRa Oberdrees verbesserungswürdig. Nach 17 absolvierten Begegnungen stehen für den Gast neun Siege, ein Unentschieden und sieben Niederlagen auf dem Konto. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Oberdrees dar.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über 2,53 Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur drei Punkten auf Schlagdistanz zueinander. Offensiv konnte TuRa in der Bezirksliga - Staffel 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 43 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Der Oberkasseler FV oder TuRa Oberdrees? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren