Spannung vor dem Rückrundenauftakt

Kreisliga B - Staffel 1: TFC Köln – TuS Ehrenfeld (Sonntag, 15:00 Uhr)

28. Februar 2020, 12:02 Uhr

Beim kommenden Gegner von Ehrenfeld lief es zuletzt wie am Schnürchen – der TFC Köln wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Der TFC gewann das letzte Spiel gegen den SC Blau-Weiß Köln II mit 3:2 und liegt mit 23 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Der TuS kam zuletzt gegen den VfL Rheingold Poll II zu einem 3:3-Unentschieden. Im Hinspiel siegte der TFC Köln bereits sehr deutlich mit 5:1.

Vier Niederlagen trüben die Bilanz der Heimmannschaft mit ansonsten sieben Siegen und zwei Remis.

Auf fremden Plätzen läuft es für den TuS Ehrenfeld bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler. 27:61 – das Torverhältnis der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache. Ehrenfeld förderte aus den bisherigen Spielen drei Siege, vier Remis und acht Pleiten zutage.

Die Hintermannschaft des TuS ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TFC Köln mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Der TFC belegt mit 23 Punkten den neunten Rang, während der TuS Ehrenfeld mit zehn Zählern weniger auf Platz zwölf rangiert. Beim TFC Köln sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der TFC das Feld als Sieger, während Ehrenfeld in dieser Zeit sieglos blieb.

Für den TuS wird es sehr schwer, beim TFC Köln zu punkten.

Kommentieren