Auweiler-Esch II gastiert bei Roland West zum Rückrundenstart

Kreisliga C - Staffel 1: DJK Roland West – SV Auweiler-Esch II (Sonntag, 15:00 Uhr)

28. Februar 2020, 12:02 Uhr

Nach zuletzt fünf Partien ohne Sieg soll die Formkurve von Roland West am Sonntag gegen die Zweitvertretung von Auweiler-Esch wieder nach oben zeigen. Die achte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für die DJK gegen den SV Fühlingen-Chorweiler. Der SVA II gewann das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen Trabzonspor Köln und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte die DJK Roland West mit 2:1 gesiegt.

Gegenwärtig rangiert der Gastgeber auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Mit dem Gewinnen tat sich Roland West zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der SV Auweiler-Esch II auswärts nur drei Zähler. Die Gäste krebsen im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 15. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der SVA II bislang noch nicht. Der Angriff von Auweiler-Esch II ist mit 20 Treffern der erfolgloseste der Kreisliga C - Staffel 1. In dieser Saison sammelte der SVA II bisher drei Siege und kassierte zwölf Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der SV Auweiler-Esch II in den vergangenen fünf Spielen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Auweiler-Esch II sein: Die DJK versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz.

Gegen die DJK Roland West rechnet sich der SVA II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Roland West leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren