Negativserie von Lippstadt 08 hält weiter an

Regionalliga West: Rot-Weiss Essen – SV Lippstadt 08, 3:1 (0:1)

29. Februar 2020, 00:29 Uhr

Bei Rot-Weiss Essen holte sich SV Lippstadt 08 eine 1:3-Schlappe ab. Pflichtgemäß strich Essen gegen Lippstadt 08 drei Zähler ein. Das Hinspiel bei SVL hatte Rot-Weiss Essen schlussendlich mit 4:2 gewonnen.

Gerrit Kaiser besorgte vor 8.695 Zuschauern das 1:0 für SV Lippstadt 08. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der Gast, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. In der Pause stellte Essen personell um: Per Doppelwechsel kamen Ayo Adetula und Jan Neuwirt auf den Platz und ersetzten Oguzhan Kefkir und José Matuwila. Das Heimteam wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Maximilian Pronichev kam für Amara Condé (59.). Lippstadt 08 nahm in der 59. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Sergio Gucciardo für Fabian Brosowski vom Platz ging. Marcel Platzek witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für den RWE ein (70.). Dass Rot-Weiss Essen in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Hamdi Dahmani, der in der 74. Minute zur Stelle war. Essen baute die Führung in der Nachspielzeit aus, als Pronichev in der 90. Minute traf. Schließlich sprang für den RWE gegen SV Lippstadt 08 ein Dreier heraus.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Rot-Weiss Essen im Klassement nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Mit dem Sieg baute der RWE die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte Essen 15 Siege, zwei Remis und kassierte erst fünf Niederlagen.

Lippstadt 08 holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Momentan besetzt SVL den ersten Abstiegsplatz. Im Angriff von SV Lippstadt 08 herrscht Flaute. Erst 19-mal brachte Lippstadt 08 den Ball im gegnerischen Tor unter. Nun musste sich SVL schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und vier Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Vor vier Spielen bejubelte SV Lippstadt 08 zuletzt einen Sieg.

Am Mittwoch muss Rot-Weiss Essen bei TuS Haltern ran, zeitgleich wird Lippstadt 08 vom Bonner SC in Empfang genommen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema