Pflichtaufgabe erfüllt

Bezirksliga - Staffel 1: SC Germania Geyen – SV Eintracht Hohkeppel, 2:3

01. März 2020, 23:30 Uhr

Im Spiel des SC Germania Geyen gegen den SV Eintracht Hohkeppel gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten des Gasts. Geyen war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Im Hinspiel hatte die Eintracht das Heimteam mit einem beeindruckenden 8:0 vom Feld gefegt.

Die Germania muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Der SC Germania Geyen findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Fünf Siege, vier Remis und sieben Niederlagen hat Geyen derzeit auf dem Konto. Die Germania ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Der SVE ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Mit beeindruckenden 59 Treffern stellt der SV Eintracht Hohkeppel den besten Angriff der Bezirksliga - Staffel 1. Die bisherige Spielzeit der Eintracht ist weiter von Erfolg gekrönt. Der SVE verbuchte insgesamt 13 Siege und ein Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen. Der SV Eintracht Hohkeppel befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte.

Der SC Germania Geyen tritt am kommenden Sonntag bei der Reserve der SpVg Frechen 20 an, die Eintracht empfängt am selben Tag den SC Blau-Weiß Köln.

Kommentieren